Falke in freier Wildbahn

Nachdem ich diesen scheuen Zeitgenossen schon seit Wochen beobachte, hab ich ihn heute einigermaßen gut erwischt. Meine Fotografenfreunde kennen das Problem.

Entweder man ist zu langsam, hat das falsche Objektiv drauf,oder gar keine Kamera dabei, oder oder oder 😉

Aber heute hab ich ihn erwischt,er saß ganz ruhig in der Krone eines Pflaumenbaumes,grad 50 Meter war ich aus dem Dorf raus. Ich hab mich ihm ganz ruhig genähert, bis ich ihn mit Brennweite 300 einfangen konnte. Man sieht, wie er mich ansieht, eine halbe Sekunde nach dem Auslösen flog er davon, YESSSS!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Falke in freier Wildbahn

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s